Mein Warenkorb

Schließen
Kostenlose Lieferung für alle Bestellungen über 60 €

Exklusives Interview mit einer Künstlerin: Alice Tams

Exclusive Interview with An Artist: Alice Tams
Verfasst am

Zur Feier der Veröffentlichung unserer neuen Kollektion Weißes Logo Puzzles, lernen wir einige der talentierten Künstler kennen, die die Kunstwerke illustriert und gestaltet haben!

Diese Woche haben wir mit Alice Tams gesprochen, der Illustratorin hinter unserem wunderbaren Tauben aus Großbritannien Rätsel. Wir hoffen, Sie haben genauso viel Spaß daran, sie kennenzulernen wie wir!

Hallo Alice, es ist toll, dass wir die Gelegenheit zum Plaudern haben. Kannst du uns ein wenig über dich erzählen?

Hallo! Ich heiße Alice und bin freiberufliche Künstlerin und Illustratorin aus dem Vereinigten Königreich, die derzeit in Taiwan lebt. Ich male seit fast zehn Jahren professionell Vögel und liebe neben der Ornithologie das Radfahren, Wandern, die Natur und einen guten Gin.



Wie sind Sie dazu gekommen, Vögel zu zeichnen? Hatten Sie schon immer ein Interesse an Tieren und insbesondere an Vögeln?

Ich habe mich schon immer für Tiere interessiert, aber das Interesse an Vögeln ist eigentlich durch das Zeichnen von Vögeln entstanden. Ich war an der Universität und wollte ein fortlaufendes Projekt, an dem ich arbeiten konnte, und "Vögel in Hüten" entstand, nachdem eine Schleiereule, die etwas schief gegangen war, eine Baseballmütze gewonnen hatte. Je mehr ich Vögel zeichnete, desto mehr wurde mir klar, was für eine unglaublich vielfältige und faszinierende Klasse von Tieren sie sind.

Wir lieben Ihr Design Pigeons of Britain. Haben Sie eine Lieblingstaube, die in dem Puzzle vorkommt?

Das ist sehr schwer, aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann wäre es David Bowie. An zweiter Stelle steht allerdings David Attenborough.

Wie entscheiden Sie, welche Vögel und welche Hüte sie tragen?

Oft recherchiere ich über den Vogel - etwas über sein Verhalten oder seine Geografie bringt mich auf die Idee, einen Hut oder ein Outfit zu wählen. Wenn es sich jedoch um prominente Vögel handelt, ist es natürlich die Persönlichkeit, die den Hut bestimmt.

Wie kam es zu Ihrem Umzug nach Taiwan? Wie unterscheidet es sich vom Leben in Großbritannien?

Ich glaube, mir wurde vor ein paar Jahren klar, dass ich das Reisen liebe, vor allem in Asien, und dass ich alle Teile meines Geschäfts, die mich physisch benötigen, ausgelagert hatte (außer dem Malen natürlich), also... war es ein Kinderspiel, Birds in Hats auf die Straße zu bringen! Taiwan hat von allen in Frage kommenden Orten die meisten Kriterien erfüllt, aber ich hatte keine Ahnung, dass ich so lange hier bleiben würde. Es gibt Vögel, Berge und tolle Fahrradrouten, großartiges Essen, nette Menschen und eine erstaunlich einzigartige Kultur.

Da es sich um eine subtropische Insel handelt, ist das Klima ganz anders als im Vereinigten Königreich. Ich liebe die Hitze, aber die 40 Grad Celsius und 100 % Luftfeuchtigkeit im Sommer können manchmal etwas zu viel sein. Außerdem gibt es hier keine Schneetage, sondern Taifuntage, an denen jeder einen Tag frei hat!



Haben Sie selbst eine große Hutsammlung? Wenn ja, welcher ist Ihr Lieblingshut?

Haha, ich habe tatsächlich ziemlich viele! Ich habe eine Fahrradmütze, die mir ein Freund zu Weihnachten geschenkt hat und die ich sehr mag, aber meine Lieblingsmütze ist eine orangefarbene Patagonia-Wollmütze, mit der ich hier in Taiwan schon ein paar Berge bestiegen habe. 3000 Meter über dem Meeresspiegel zu sein, ist eine Möglichkeit, der Hitze zu entkommen.

Mehr Informationen über Alice Tams finden Sie hier auf ihrer Website.

Kaufen Pigeons of Britain hier.

Hallo Du!

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein

Abonnieren & Sparen

Lieben Sie Puzzles so sehr wie wir? Melden Sie sich an, um alle Neuigkeiten von Gibsons zu erfahren und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihre erste Bestellung.

Welche Neuigkeiten interessieren Sie? (mehrfach ankreuzen)
*zeigt erforderlich an
Deutsch