Mein Warenkorb

Schließen
Kostenlose Lieferung für alle Bestellungen über 60 €

Hinter den Kulissen - Wie Puzzles hergestellt werden

Behind the Scenes – How Jigsaw Puzzles are Made
Verfasst am

Bei Gibsons sind wir stolz auf die Qualität unserer Puzzles. Wir verwenden zu 100 % recycelten Pappkarton, FSC-Papier und arbeiten mit den besten Künstlern aus der ganzen Welt zusammen.

Wir werden regelmäßig gefragt, wie wir unsere Puzzles herstellen. Hier ist ein Blick hinter die Kulissen unseres Prozesses:

Zunächst einmal suchen wir das richtige Bild für unser Puzzle. Sie müssen hell, farbenfroh und lebhaft sein - wir versuchen, keine großen Farbblöcke zu verwenden, um sicherzustellen, dass unsere Puzzler unterhalten werden und sich nicht langweilen.

Wir arbeiten mit einer ganzen Reihe von talentierten Künstlern zusammen, mit denen wir teilweise schon seit Jahrzehnten zusammenarbeiten. Oft werden unsere Rätselbilder im Auftrag erstellt, d. h. wir geben unseren Künstlern eine Vorgabe und sie malen das spezifische Design, das wir uns vorstellen. Hier ist ein Bild des Bestseller-Künstlers Trevor Mitchell, der "Christmas Chorus" gemalt hat.

Sobald der Künstler das Bild fertiggestellt hat, lassen wir es einscannen und verwenden dann eine Bildbearbeitungssoftware, um sicherzustellen, dass es für den Digitaldruck geeignet ist. Wir entwerfen auch das Design der Schachtel.

Anschließend werden das Rätselbild und das Schachteldesign auf hochwertiges FSC-Papier gedruckt. Das Papier wird nach Maß bestellt, und wir haben unsere Rätselschachteln so gestaltet, dass sie auf diesen Papierbogen passen, um den Abfall zu minimieren.

Wir verwenden mineralölfreie, kobaltfreie und schnell trocknende Farben auf pflanzlicher Basis, die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden.


Jedes Puzzleteil ist einzigartig geformt, um zu verhindern, dass ein Teil versehentlich an die falsche Stelle passt. Unsere Puzzleausstecher werden fachmännisch hergestellt; zunächst wird die Form mit einer Maschine per Laser ausgeschnitten, dann wird der physische Ausstecher mit einem Messer geschnitten, eine Linie nach der anderen, alles von Hand. Die Kanten werden dann auf eine scharfe Spitze geschliffen und zusammengeschmolzen, um den komplizierten Fräser herzustellen - der gesamte Prozess dauert über eine Woche!

Diese Schneidegeräte machen unsere Puzzles einzigartig. Sie müssen besonders scharf sein, um durch unsere dicke Pappe zu schneiden. Wenn sie anfangen, stumpf zu werden, werden unsere Teile nicht mehr richtig geschnitten.

Dann wird das Puzzlemotiv auf die zu 100 % recycelte Pappe geklebt und von der Schneidemaschine ausgeschnitten.

Das geschnittene Puzzle wird dann in die Scrambling-Maschine befördert und die Teile werden gemischt.

Die gemischten Teile schießen dann in eine Plastiktüte, bereit, in die Puzzlebox zu kommen.


Als nächstes werden die stabilen Puzzleschachteln hergestellt.

Die Puzzles werden in die Schachteln gelegt und mit unseren biologisch abbaubaren Siegeln versehen, um sicherzustellen, dass alles sicher ist.

Schließlich werden die Puzzles an unsere Kunden verschickt und sind bereit für den Verkauf. Form und Größe unserer Puzzleschachteln und Kartons sind so optimiert, dass die Paletten optimal genutzt werden können. Das maximiert den uns zur Verfügung stehenden Platz und reduziert Transportkosten und Emissionen.

Hier ist ein Schnappschuss von Poynton's in Derby, vollgepackt mit Ware!

Hallo Du!

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein

Abonnieren & Sparen

Lieben Sie Puzzles so sehr wie wir? Melden Sie sich an, um alle Neuigkeiten von Gibsons zu erfahren und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihre erste Bestellung.

Welche Neuigkeiten interessieren Sie? (mehrfach ankreuzen)
*zeigt erforderlich an
Deutsch